Das „M-Team“ war da

Das wird den Kindern und Jugendlichen im Jugendzentrum bestimmt viel Spaß machen. Davon  waren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kastanienhauses am Ende eines Workshops überzeugt, in dem sie einen Nachmittag lang Foto-Experimente erprobt hatten.

Schon beim Auftakt gab´s immer wieder ein verblüfftes und bewunderndes „Aah“ und „Ooh“, als Lichteffekte bei langer Belichtungszeit der Fotokamera kunstvolle Figuren entstehen ließen – im Fachjargon: „Lightpainting“

Dem Team der „Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur“ kommt es darauf an, leicht durchführbare Fotoexperimente zu zeigen. „Das kann in jedem Jugendzentrum gemacht werden“, ist GMK-Mitarbeiter Lajos Speck überzeugt. Zusammen mit der Medienpädagogin Eva Kukuk wurden eine Reihe weiterer Foto-Möglichkeiten vorgestellt und zum Teil erprobt, z.B. die Konstruktion verblüffender optischer Täuschungen, die Konstruktion von Bilderrätseln oder von spaßigen Bilderreihen. Es wurden auch Programme gezeigt, mit denen eigene Foto-Comics hergestellt werden können.

Das „M-Team“ der GMK unterstützt Jugendzentren in Ostwestfalen und dem Münsterland bei planvollen Medienangeboten. Die Palette attraktiver Möglichkeiten erfasst natürlich alle modernen Medien und hat kinder- und jugendgemäße Methoden entwickelt. „Genau das ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine wichtige Hilfe“, erklärt die Leiterin des Kastanienhauses Petra Junghans.

In den Überlegungen zur weiteren Zusammenarbeit wurde ein Folgeworkshop für den 12. Dezember vereinbart, in dem es um den Umgang mit Facebook und anderen sozialen Medien gehen wird.

Rolf Eickmeier und Klaus Hanf führen Medien-Kurse in der Seniorenbegegnungsstätte durch und sahen gute Möglichkeiten für generationenübergreifende Projekte. „Das Überzeugende dabei ist, dass der Umgang mit Medien großen Spaß machen kann und gleichzeitig eigene kreative Produkte entstehen. Endlich wird man vom passiven Konsumenten zum aktiven Gestalter“, erkannte Rolf Eickmeier.

Einige beispielhafte Fotoproduktionen vom Tage: (Zum Vergrößern auf das Foto klicken.)

Lightpainting

Optische Täuschungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.