Smartphone-Übungen

Hier finden Sie Übungen, die Sie auf ihrem Smartphone nachmachen können.

  1. Schnellzugriff einrichten auf Smartphone-Bildschirm am Beispiel der Internet-Plattform vom AWO-KastanienHaus
  2. Bei Neuigkeiten auf der AWO-Internetseite Benachrichtigung per E-Mail erhalten.
  3. Fotos machen und sie anschließend verschicken.
  4. QR-Code-Scanner installieren und nutzen

Wenn Sie Fragen dazu haben, schicken Sie eine E-Mail an:

AWOlemgoMedien@web.de

NEU: Übung 4

QR-Code-Scanner installieren und nutzen

Wenn wir unter Corona-Regeln Veranstaltungen besuchen, müssen wir uns registrieren lassen. Sollten in der gleichen Veranstaltung Infizierte anwesend gewesen zu sein, muss eine Nachverfolgung bei allen Teilnehmenden möglich werden.

Um die Registrierung zu erleichtern, bitten zum Beispiel die Kirchen darum, mit einem “QR-Scanner” sofort das notwendige Formular auf dem eigenen Smartphone/iPhone aufzurufen und die Daten dort einzutragen, um sie dann mit einem Mausklick verschicken zu können.

Im Gemeindebüro müssen dann keine Zettel gesammelt werden. Es geht schnell und papierlos und ist eine Arbeitserleichterung für alle.

Wie kommt man an den QR-Scanner für sein Smartphone?

Ganz einfach:

  1. Man ruft auf seinem Smartphone  den “Play Store” bzw. den “App Store” auf.
  2. In die oberste Suchzeile schreibt man “QR-Scanner”, am besten gleich “kostenlos” dazu.
  3. Es klappt eine Liste auf mit verschiedenen QR-Scannern.
  4. Sie wählen einen aus und tippen drauf.
  5. Auf der nächsten Seiten sehen Sie oben den grünen Button “Installieren” ⇒ anklicken.
  6. Nach einigen Sekunden sehen Sie ein den Button “Öffnen” ⇒ anklicken.
  7. Auf der dann aufspringenden Seite müssen Sie das Aufnehmen von “Fotos und Videos” zulassen ⇒ “Zulassen” anklicken. Anschließend die Nutzungsbedingungen akzeptieren.
  8. Wenn Sie nun einen QR-Code sehen, z.B. auf der Kirchenbank, nehmen Sie Ihr Smartphone, klicken die App “QR-Scanner” an, ihre Kamera tritt in Funktion und sie können den QR-Code aufnehmen. Sofort sind Sie auf der  gewünschten Internetseite.

So sieht beispielsweise der QR-Code für die AWO-Startseite aus: Probieren Sie es aus.

 

 

Übung 3:

Fotos machen und sie anschließend verschicken.

Für die Anleitung zum Fotografieren mit Ihrem Smartphone empfehlen wir den kleinen Film mit Dagmar Hirche von der Initiative “Wege aus der Einsamkeit”.

Hier finden Sie den kleinen Film.

Nun wollen Sie Fotos an ihre Verwandten oder Bekannten verschicken.

Der in der heutigen Zeit gebräuchlichste Weg geht über den Benachrichtigungsdienst “WhatsApp”. Wenn Sie mehr über WhatsApp wissen wollen, hier ist der WIKIPEDIA-Artikel.

Zur Einführung und den Gebrauch des Nachrichtendienstes WhatsApp verweisen wir wieder auf einen Film mit Dagmar Hirche.

Es wird dort gezeigt, wie man sich auf WhatsApp anmeldet, wie man Textnachrichten und Fotos verschickt und bekommt und welche Grundeinstellungen wichtig sind.

In diesem Film kann nicht alles bis ins Kleinste erklärt werden. Deshalb der Tipp: Wenn sie sich für die Nutzung von WhatsApp entschieden haben, probieren Sie am besten alles aus.

Übung 2:

Bei Neuigkeiten auf der AWO-Internetseite Benachrichtigung per E-Mail erhalten.

Auf der Startseite der AWO-Plattform nach unten scrollen und den Kasten “AWO PER E-MAIL FOLGEN” antippen.

Auf der nachfolgenden Seite die eigene E-Mail-Adresse eintragen und weiter unten die  Datenschutzbestimmungen bestätigen.

In Zukunft bekommen Sie eine E-Mail-Nachricht bei Neuigkeiten auf der AWO-Internetseite. Sie können dann sofort von dort aus auf die AWO-Internet-Seite springen.

Übung 1: 

Schnellzugriff einrichten auf Smartphone-Bildschirm am Beispiel der Internet-Plattform vom AWO-KastanienHaus

Folgende Schritte:

In die Adresszeile des Browser wird die Adresse geschrieben: www.awo-lemgo.de

Mit der “Suchen”-Taste wird die Startseite der AWO aufgerufen. Dort sieht man in der linken Spalte die 5 aktuellsten Beiträge, die auch in der mittleren Spalte als Volltext aufgerufen werden können.

 

Oberhalb der aufgerufenen Seite ganz rechts die drei Punkte antippen.

In der dann erscheinenden Aufklappliste auf “Zum Startbildschirm zufügen” antippen.

Alles erledigt: Auf ihrem Bildschirm finden Sie folgenden Button.

In Zukunft reicht es, wenn Sie diesen Button antippen. Und schon erscheint die Startseite der AWO-Begegnungsstätte “KastanienHaus am Wall” mit allen interessanten Informationen.

⇒ Wenn Sie weitere Internetadressen haben, die Sie schnell einmal aufrufen wollen, machen Sie´s genauso.