Theaterstück “Fünf vor Zwölf”

Unsere Umwelt ist in Gefahr, die Luft wird verpestet, die Erde überdüngt, das Wasser vergiftet. Jeder weiß es, kaum einer tut etwas dagegen. Und ausgerechnet die Jüngsten gehen freitags auf die Straße, wollen ihr zukünftige Welt vor Schlimmem bewahren.

Jüngere und ältere Menschen setzen sich im AWO-KastanienHaus am Wall gemeinsam mit dem Thema Umwelt auseinander, augenzwinkernd, doch durchaus ernsthaft.

Das Theaterlabor Bielefeld erarbeitet im intergenerativen Begegnungszentrum “AWO Kastanienhaus am Wall” im Rahmen des Projektes „Stadtflucht“ Szenen, die zum Auftakt der deutschlandweit stattfindenden „Fairen Wochen“  (14.09. – 28.09.2019) in der Fairtradestadt Lemgo am Samstag, 14.09.2019 um 15 Uhr im AWO KastanienHaus am Wall aufgeführt werden. Die STADTFLUCHT-Projekte werden gefördert aus dem Programm „Regionale Kulturpolitik“ des Landes Nordrhein-Westfalen.

Unterstützt werden die Lemgoer dabei von der Bielefelder Seniorentheatergruppe „Jetzt Oder Nie“. Das Projekt wird weiterhin unterstützt vom AWO Ortsverein Lemgo e. V.

Regie führen: Christine Lüdkte ( Theaterlabor), Folkert Streich/Marco Knille( AWO
KastanienHaus am Wall).

Gemeinsame Erarbeitung des Stückes

Für die Erarbeitung des Stückes finden für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren und Senioren*innen (Ü 55) im Rahmen der Lemgoer Ferienspiele 2019 ein Workshop im KastanienHaus am Wall statt. Im Rahmen des Workshops besuchen die Teilnehmer zusätzlich an einem Exkursionstag das Theaterlabor in Bielefeld und lernen die Arbeit eines Theaters hinter den Kulissen kennen. Vorerfahrung ist nicht notwendig.
Interessierte und Schaffende aus dem Bereich Tanz, Gesang, Musik und Schauspiel sind herzlichst willkommen!

Termine Theaterworkshop Kinder und Jugendliche:
12.08. / 13.08. / 15.08. / 16.08./ 19.08. / 20.08./ 21.08. / 22.08. / 23.08.
Uhrzeit jeweils: 09:00h – 13:00h

Termine Theaterworkshop für Erwachsene und Senioren*innen:
18.07. / 25.07. / 01.08. / 08.08. Uhrzeit jeweils: 10:00h – 13:00h

Gemeinsame Termine Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene:
21.08. / 23.08.2019

Generalprobe:

Sa 07.09. 2019/ 10:00h – 14:00h

Aufführung:
Sa. 14.09. 2019 / 15:00h