AWO-Ortsverein lädt zum Pickert-Essen ein

Der neue AWO-Ortsvereinsvorstand hatte die Idee, mit seinen Mitgliedern bei Pickert und Musik ins Gespräch zu kommen. Er lud seine Mitglieder zum Pickert-Essen ins KastanienHaus ein. Begleitet wurde das Essen von dem Akkordeon-Duo mit Frau Albri und Frau Tank. Die Vorsitzende Ulla Rebbe freute sich, fast 40 Mitglieder begrüßen zu können.

Die schmackhaften Pickert wurden zubereitet vom Team des “Cafe Vielfalt” und waren mit Marmelade und Rübenkraut für alle ein großer Genuss. Vorstandsmitglied Hans Werner Meier: “Schön war´s, auch mit einzelnen Mitgliedern einmal ins Gespräch kommen zu können.”