Gastspiel der Seniorenbühne der VHS Detmold

Lustig war´s sowieso und manchmal konnten die Zuschauer*innen eigene Erfahrungen wiederfinden. Die Seniorenbühne der Volkshochschule Detmold gastierte im “KastanienHaus am Wall”. Nahezu alle Plätze im Veranstaltungsraum des Jugendzentrums waren besetzt, als unter der Leitung des Regisseurs Ulrich Holle Eheszenen von Loriot gespielt wurden.

Alle Facetten einer Partnerschaft wurden dargestellt mit Titeln wie “Sylvester”, “Herrenmode” “Feierabend”, “Fernsehabend” oder “Eheberatung”. Die Situationen wurden auf die Spitze getrieben und das Publikum konnte sich ein Schmunzeln und oft auch ein  befreiendem Lachen nicht verkneifen.

Die Seniorenbühne der VHS Detmold gibt es seit sage und schreibe 35 Jahren. “Die Freude am Spiel, die Gemeinschaft, der Wunsch, nicht nur anderen Menschen Unterhaltung zu bieten, sondern sich selbst in späteren Jahren weiterzuentwickeln”, kennzeichnet nach eigenen Worten diese Schauspieltruppe. Man sah und spürte es, es machte der Schauspieltruppe großen Spaß.