Ferienspiele mit viel Kreativität

Ja, die diesjährigen Ferienspiele waren anders als in all den Jahren vorher. Die Corona-Vorsichtsmaßnahmen forderten von allen Verantwortlichen schon im Vorfeld viel Organisationstalent und Kreativität. Jeden Tag und bei allen Aktivitäten musste an die Vorsichtsmaßnahmen gedacht werden. “Aber das haben alle vorbildlich gemacht”, berichtet Petra Junghans, die Leiterin des KastanienHauses am Wall.

Das Wichtigste jedoch war, dass die Kinder Interessantes unternehmen konnten, viel Spaß dabei hatten und ihre Phantasie und Kreativität ausleben konnten. Das zeigen auch die Schnappschüsse aus den Ferienspielwochen.

In der ersten und in der letzten Ferienwoche wurde unter dem Motto “JUZ kennenlernen & entdecken” den verschiedenen Altersgruppen die Möglichkeit gegeben, an Spielen und Aktionen im Jugendzentrum “KastanienHaus am Wall” teilzunehmen.