Wir bleiben in Kontakt

In Zeiten weiterer Kontaktbeschränkungen hat das intergenerative AWO-Begegnungszentrum “KastanienHaus am Wall” telefonischen Kontakt zu den Besucher*innen der Einrichtung im Seniorenbereich aufgenommen. Einige Mitarbeiterinnen haben in den letzten Wochen eine Telefonaktion gestartet, um mit über 100 Menschen in Kontakt zu treten und zu erfahren, … weiterlesen


“Fenster – frei” – Gespräche

Fenster – frei!  heißt es seit einigen Tagen im intergenerativen Begegnungszentrum AWO KastanienHaus am Wall – die Mitarbeitenden der Einrichtung hatten eine weitere kreative Idee in diesen Zeiten der Kontaktbeschränkungen. Fenster-frei-Gespräche auf Abstand, für Senioren*innen und Jugendliche an den entsprechend gekennzeichneten Fenstern der … weiterlesen


Gartenarbeit macht Spaß

Was wäre das AWO-Begegnungszentrum “KastanienHaus am Wall” ohne das Engagement der  vielen Ehrenamtlichen? Gartenarbeit ist auch in Coronazeiten notwendig – natürlich mit Abstand. Viele Stunden haben Inge Hanf (li.) und Bärbel Franke (re) in den vergangenen Jahren schon ehrenamtlich mit der Gartenpflege am … weiterlesen


Hilfen durch AWO-Stadtteiltreff

Der AWO-Stadtteiltreff Biesterberg bietet einen Hilfsdienst für ältere, vorerkrankte oder unter Quarantäne stehende Personen an. Es werden Hilfen angeboten bei der Erledigung von Einkäufen, bei Apothekenbesorgungen oder wenn der Hund ausgeführt werden muss. Personen der Risikogruppen soll es so ermöglicht werden, unnötige Kontakte … weiterlesen


Digital vernetzte Lemgoer Bürger*innen

Seit einiger Zeit gibt es eine sehr interessante Internet-Plattform für Lemgo: “Digital vernetzte Bürger*innen mit der Lemgo.app – Plauschen. Funken. Mitwissen.” heißt sie. Dieser Titel ist Programm. Viele Lemgoer und Lemgoerinnen sind hier im Internet zusammengeschlossen. Sie berichten aus ihren Ortsteilen, sie informieren … weiterlesen


Unterstützung durch Mitgliedertelefon des AWO-Kreisverbandes

Der AWO-Kreisverband hatte wegen der umfassenden Corona-Kontaktbeschränkungen einen Telefondienst für die Mitglieder in Lippe, insbesondere für die schon älteren eingerichtet. Er zieht folgendes Fazit: “Das AWO Mitgliedertelefon hat nun zwei Wochen lang über 400 Seniorinnen und Senioren im Alter von 85 bis 103 … weiterlesen


Gesichtsmasken schützen viele

Die Verhaltensregeln zur Eindämmung der Corona-Infizierung sind verlängert worden: Kontakteinschränkungen, 2 Meter Abstand wahren, Hände waschen. Auch das “KastanienHaus am Wall” bleibt weiter geschlossen. Die Regeln sind von der Bundesregierung ergänzt worden durch die “dringende Empfehlung”, Gesichtsmasken zu tragen, wenn andere Personen in … weiterlesen


AWO-Ortsverein hilft

Seit 100 Jahren bietet die AWO soziale Hilfen in schwierigen Lebenssituationen. Dieser Tradition sieht sich auch der AWO-Ortsverein Lemgo in der Corona-Krise verpflichtet. Über das Sozialamt der Stadt sind an 300 bedürftige Personen und Familien in Lemgo Einkaufsgutscheine von jeweils 30,- Euro für … weiterlesen